Text in Bearbeitung…

Peer Support (zu deutsch etwa: Hilfe unter Kollegen oder Unterstützung durch Freunde oder Kumpel) ist eine relativ neue Coaching Art aus England. Hierbei unterstützen sich traumatisierte Kollegen gegenseitig unter der Verwendung der TIR-(Traumatic Incident Reduction= Trauma Reduktion-) techniken.

Warum?

“ Es gibt Dinge, die Feuerwehrleute, Polizisten, Rettungssanitäter und Militärs niemals einem Außenstehenden mitteilen können.
Nicht, weil wir nicht darüber reden können. Sondern weil wir eine aktive Entscheidung treffen, um Sie vor den Dingen zu schützen, die wir sehen und tun müssen. “ ( Sean McCallum, Feuerwehrmann und TIR-Trauma-coach, Nottingham, Großbritanien, 1. Watch-Manager beim Nottinghamshire Fire and Rescue Service )

(Wörtlich:“ There are things that firefighters, police officers, paramedics and military personnel will never be able to tell an outsider. Not because we can’t talk about it, but because we make an active choice to keep you safe from the things we have to see & do. „)